3D Putter®evolution

Der neue Hightech-Putter®evolution aus dem Hause 3D

Fitting in 3D-imensionen

Der innovative 3D Putter®evolution erweist sich als Volltreffer für alle, die überzeugt sind, mit optimalem Material auf dem Grün ihr Handicap verbessern zu können. Er erlaubt ein Fitting von einzigartiger Bandbreite, sodass er optimal an die Technik jeden einzelnen Golfspielers angepasst werden kann.

Der 3D Putter®evolution ist matt-schwarz pulverbeschichtet, um Sonnenreflektionen zu vermeiden.

approved by the rules of golf – R&A St.Andrews

Entwickler

Die Entwickler des 3D Putter®evolution Gottfried Hofstädter und Dr. Gerhard Zimmermann sind mehrfache internationale Titelträger, ausgebildete Trainer und ehemalige Bundestrainer verschiedener Nationen im Bahnen-Golf.

In Kooperation mit erfahrenen Golfspielern und Teaching-Professionals wurde der Putter in einem monatelangen Gedankenaustausch sowie einer intensiven Forschung und Entwicklung an die Bedürfnisse der Golfspieler und an die Gegebenheiten der Grüns angepasst.

Fitting

Wechselbare Inserts garantieren stets den richten Touch; das individuell gewählte Schlägerkopfgewicht sorgt je nach Putt-Technik und Präferenz für die ideale Balance und der verstellbare Lie passt sich flexibel der Ansprechposition und der Putt-Technik des Spielers an.

Gefittet wird der 3D Putter®evolution mit Hilfe des Werkzeuges in der mitgelieferten 3D Toolbox. Sie enthält 5 Gewichte, ein wechselbares Insert, Ersatzschrauben und einen 3D-gebrandeten Torx–Schraubenzieher.

Schaftlänge

Als Standard wurden 35 Inch für die Schlägerlänge definiert, gemessen an der Schaftrückseite vom Griffende bis zum Boden. Alle anderen Schlägerlängen sind auf Wunsch von 24 Inch bis 44 Inch lieferbar.

Module

Alle Module des 3D Putter®evolution sind separat erhältlich. Dieses Baukastensystem hat viele Vorteile. So erlaubt es ein einfaches Anpassen der Schaftlänge in der Wachstumsphase von Jugendlichen. Es ist nur die Anschaffung eines neuen Schaftes notwendig, der mit wenigen Handgriffen den bisherigen ersetzt.

Dadurch entfallen lange Umstellungsphasen auf ein neues Spielgerät mit allen negativen Begleiterscheinungen technischer und psychologischer Natur.

SWITCH THE LANGUAGE